Archiv für den Monat: Dezember 2018

Es werde Licht – in dunkler Zeit

Aufgrund der mehrfachen Stromausfälle in der letzten Zeit und auch, weil die unterschiedlichen Kugelleuchten, die auf dem Park verbaut sind, nicht mehr ausgetauscht werden können, wurde die Entscheidung getroffen, die gesamte öffentliche Beleuchtungseinrichtung auf dem Park zu erneuern. Stehen bleiben werden nur die Laternenpfähle und die Erdkabel.

Was sehr wohl ausgetauscht werden wird, sind die gesamten Stromverteilkästen, alle in den Laternenpfählen vorhandenen Sicherungskästen und alle Leuchtkörper. Sichtbar verschwinden werden in der nächsten Zeit die Kugelleuchten. Dafür kommen dann LED-Lampenköpfe.

Zukünftig soll es wieder ein einheitliches Erscheinungsbild geben, sowohl auf der Ringstraße, als auch auf den öffentlichen Fußwegen und den verschiedenen Parkflächen. Zur Durchführung dieser Arbeiten wurde die Firma Ko Hartog ausgesucht.

Die Kosten der anstehenden Arbeiten werden vom Eigentümerverein gedeckt. Hinzu kommt, dass durch die Umstellung auf LED, langfristig und dauerhaft Energiekosten gesenkt werden können.